Elon Musk von Gericht freigesprochen

Elon Musk von Gericht freigesprochen

Der Unternehmer Elon Musk ist vom Vorwurf der Verleumdung freigesprochen worden, nachdem dieser den Höhlenforscher Unsworth auf Twitter öffentlich als „Pädo-Typ“ bezeichnet hatte (wir berichteten) .

In den US-Medien wurde die Entscheidung der Jury in Los Angeles veröffentlicht. Der Prozess wurde am Freitag beendet und laut Elon Musk sei sein „Glaube an die Menschheit wieder hergestellt“.

Laut dem Anwalt vom Tesla-Chef habe die Jury „das richtige getan“.

Musk hat vor Gericht seine Wortwahl verteidigt, dass „Pädo-Typ“ eine „allgemeine Beleidigung“ sei. Alex Spiro, der Anwalt von Elon, sprach vor Gericht von „Tweets in einem Streit unter Männern“. Musk habe Vernon Unsworth nicht ernsthaft als pädophil bezeichnen wollen, sondern lediglich als „widerlichen Kerl“. Außerdem hat er darauf aufmerksam gemacht, dass er sich mehrmals entschuldigt habe.

Infos zum Beitrag

Fragen zum Beitrag? Gerne kannst du uns kontaktieren für weitere Informationen.

Werbung

Videos

Wird geladen...

Werbung

Klicke auf den Button um den Inhalt von rcm-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden