AirPods Pro mit aktiver Geräuschunterdrückung

AirPods Pro mit aktiver Geräuschunterdrückung

Apple hat am 28. Oktober überraschend die AirPods Pro mit aktiver Geräuschunterdrückung vorgestellt. Neben Active Noise Cancelling (Aktive Geräuschunterdrückung) haben die AirPods Pro auch ein neues Design.

Neues In-Ear Design bei den AirPods Pro

Bild: Apple.com

Apple setzt auch bei den AirPods Pro wieder auf In-Ear Kopfhörer, jedoch dürfte die Pro Version nun generell mehr Personen ansprechen, da diese einen Gummi Aufsatz haben, welcher in drei verschiedenen Größen mitgeliefert wird. Dadurch fällt das Problem weg, dass die AirPods nicht bei jedem im Ohr sitzen bleiben.

Das kürzere Design packt trotzdem einiges an Technik in die zwei Kopfhörer: Das nach außen gerichtete Mikrofon „hört“ sich die Umgebung an, diese wird anschließend mit dem verbauten H1 Chip analysiert und passt das Audiosignal 200 mal pro Sekunde kontinuierlich an, damit störende Geräusche heraus gefiltert werden.

AirPods Pro mit aktiver Geräuschunterdrückung, Bild: Apple.com
Bild: Apple.com

Der Treiber liefert gleichmäßige, satte Bässe bis zu 20 Hz und detaillierte Mittel- und Hochton-Audiosignale

– apple.com

Apple hat sich für das Innenleben der neuen AirPods einiges einfallen lassen. Der Treiber soll detaillierte Mittel- und Hochton Audiosignale liefern, dadurch soll sich ein klares aber auch natürliches Audiosignal entwickeln.

Falls man aber die Außenwelt doch auch mithören möchte, gibt es von Apple einen sog. Transparenzmodus. Mithilfe eines Belüftungssystems für stetigen Druckausgleich und Software können natürliche Stimmen durchgelassen werden, ohne dass dabei das Audioerlebnis darunter leidet. Umschalten kann man in diesen Modus, indem man die Druckempfindlichen Taste auf der Unterseite der AirPods Pro verwendet. Diese kann auch für die Musiksteuerung, für Anrufe oder für Siri verwendet werden.

Transparenzmodus deaktivieren / Bild: Apple.com

Den Transparenzmodus kann man auch direkt auf dem iPhone deaktivieren, indem man beim Lautstärkeregler den Schieberegler dementsprechend anpasst.

Kostenpunkt für die neuen AirPods Pro: 279€. Auch Wireless Charching ist mit an Board und die Akkulaufzeit beträgt laut Apple 4,5 Stunden (24 Stunden mit dem Ladecase). Die AirPods Pro kann man direkt bei Apple kaufen, erhältlich sind diese ab dem 30. Oktober 2019.

Über den Autor

Fabian Geissler

Technik-Anthusiast und Blogger aus Leidenschaft. Egal um welches Technik Produkt es sich handelt: es gibt richtig geniale Sachen, die leider nur die Wenigsten kennen oder verstehen. Ich bringe euch diese näher.

Infos zum Beitrag

Fragen zum Beitrag? Gerne kannst du uns kontaktieren für weitere Informationen.

Werbung

Videos

Wird geladen...